Blick nach vorn - Team-Entwicklung mit Pferden auf dem Eschenhof  

Jedes Unternehmen wünscht sich motivierte und flexible Mitarbeiter, die Spaß daran haben, sich stetig weiter zu entwickeln.

 

Bei den Workshops auf unserem Hof geht es darum, neue Erfahrungen zu sammeln und den persönlichen Horizont zu erweitern. Es geht um körperliche Arbeit, den Kontakt zu großen und sehr starken Tieren, die Überwindung von Ängsten und den Ausbau von Führungsqualitäten.

 

Der Eschenhof, 2015 als beste Reitschule Berlin/Brandenburgs ausgezeichnet, bietet dafür ideale Rahmenbedingungen und ist somit hervorragend für eine anspruchsvolle Klientel geeignet.

 

Es gibt 21 Pferde in allen Größen, die Anlage ist gepflegt und die Atmosphäre bezaubernd. Rundherum liegt weite, unberührte Natur.

Wir stimmen unsere Workshops ganz individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Auftraggeber ab. In Gruppen von 3 bis 12 Personen werden entsprechend bis zu 4 Pferde involviert.

 

Ablauf :

Mit professionell ausgebildeten Trainern erleben die Teilnehmer einen ganzen Tag in der Natur und lernen hautnah den Umgang mit Pferden kennen. Der perfekte Ausgleich zum Büro-Alltag.

 

Im Heulager und im Stall wird mit Schubkarren und Gummistiefeln angepackt. Die Pferde werden gemeinsam eingefangen und geputzt. Nach erfolgreichem Trensen und Satteln führen die Teilnehmer die Pferde durch einen Parcours oder reiten wahlweise an der Longe oder im Gelände. Auch in der Halle und auf der Wiese gibt es Gymnastik- und Bodenübungs-Angebote.

 

In Kombination mit einem Mittagessen am Lagerfeuer macht der Tag an der frischen Luft vor allem Spaß, aber fordert die Mitarbeiter auch heraus. Klar ist, dass Teams durch den Workshop weiter gestärkt werden und die Kollegen sich besser kennenlernen – in einem ungewohnten Umfeld.

 

Gerne informieren Sie genauer über die verfügbaren Möglichkeiten. Je nachdem, wie viele Pferde und Trainer zum Einsatz kommen sollen und wie lange der Workshop dauern soll, variieren die Preise.

 

Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an nicola@gilka.de